Jetzt habe ich mein eigenes Fitnessstudio…

Anfang des Jahres habe ich mich – auf Anraten/Drängen meiner Frau – für ein Fitnessstudio hier im Ort angemeldet. Lief ganz gut. So grundsätzlich macht mir das schon Freude. Was mir aber keine Freude machte, war der Umstand, dass ich dafür immer ins Auto steigen musste und erst 15 Minuten fahren musste.

Also habe ich mich entschieden, ein eigenes Fitnesstudio aufzubauen🙂 Jetzt habe ich einen kleinen Kellerraum (ca. 10 m2) hergerichtet und mir da einiges reingestellt. Und auch das habe ich alles online gemacht.

Schlussendlich habe ich mich für www.acfitness.de entschieden. Die hatten auf Ihrer Website genau das gemacht, was ich brauchte: Die hatten für unterschiedliche Raumgrößen beispielhafte Einrichtungen zusammengestellt. (Leider kann ich das jetzt, wo ich drüber schreibe, gar nicht mehr auf der Website finden…)

Und so wurde mir dann mit einer Spedition der ganze Kram ins Haus geliefert: ein Crosstrainer, ein Laufband und ein Rudergerät. Hanteln und so sind nichts für mich. Ich will ja noch durch die Tür passen🙂

Lange musste ich eigentlich nur bei den Ergometern überlegen, weil es da viele unterschiedliche Displays gibt und ich nicht genau wusste, was ich jetzt eigentlich perspektivisch brauchte. Aber da wurde mir dann am Telefon sehr kompetent geholfen.

Also: alles gut. Jetzt kann ich wieder fit in den Frühling starten.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: